PHILOSOPHIE

«Gelebten Raum verstehen und weitergestalten»

(mehrdimens.ch)

Lebensräume umgeben uns immerwährend.

Wie wundervoll wäre es, ihre Schönheit und ihr Potential bewusst wahrnehmen, verstehen und achtsam gestalten zu können.

 

Unversehrte Kulturlandschaften, historische Siedlungskerne und Ensembles, Einzelbauten und archäologische Stätten sind sichtbare materielle und geistige Erinnerungsträger vergangener Lebensweisen. Sie sind nicht reproduzierbar, gehören aber zu den durch die rasante Entwicklung gefährdeten Ressourcen, die Lebensqualität und Raum-Identifikation garantieren. Auch für wirtschaftliche Aspekte (z.B. Tourismus) sind sie von grosser Bedeutung. Mit ihrem Erhalt stehen sie auch kommenden Generationen zur Verfügung. Oft werden jedoch andere Interessen als Natur- und Denkmalschutz höher bewertet und einer Zerstörung zugestimmt. 

 

Die Kombination verschiedener methodischer Ansätze ermöglicht eine vielseitige und multidimensionale Betrachtung (historisch, materiell, energetisch, systemisch und atmosphärisch) des zu untersuchenden Lebensraumes, immer im siedlungsspezifischen Kontext. 

 

Das weite Blickfeld (über den Gartenzaun) erlaubt Harmonie im Innen- und Aussenraum herzustellen und zu erhalten. Die Bewohner/die Menschen werden in ihrem Wohlsein gefördert. Mehr Menschsein bedeutet mehr Menschlichkeit bedeutet mehr (Kunden-) Zufriedenheit bedeutet eine fröhlichere Zukunft.

Die kundenorientierten Leistungen berücksichtigen geltende Zonen- und Schutzvorschriften, anerkennen den Denkmalwert und zollen den Wesenheiten vor Ort gebührenden Respekt. 

KONTAKT

springer@mehrdimens.ch

Baslerstrasse 43

4123 Allschwil CH (bei Basel)

Glossar